Tae Bo

Der Trendkurs aus den USA nach Billy Blanks

Tae Bo, bekannt aus TV und Medien, ist eine rasante Mischung aus Tanz, Aerobic und asiatischen Selbstverteidigungs-Techniken. Durch Kicks werden die Bein- und Fußmuskulatur intensiv beansprucht. Boxbewegungen trainieren Oberkörper und Arme. Das Boxen und Kicken setzt Gefühle frei. Egal ob Frust, Stress oder Ärger – nach den ersten Stößen mit den Füßen und Armen geht es Dir deutlich besser. Darüber hinaus ist Tae Bo ein sehr gutes Koordinations-training für Trainierte.

Tae Bo ist relativ leicht zu erlernen. In den Trainingsstunden werden acht einfache Techniken aus dem Kampfsport eingesetzt und mit Zusatztechniken und motivierender Musik kombiniert. Die Techniken werden gezielt und kraftvoll durchgeführt, so dass mit hoher Körperspannung gearbeitet wird. Durch den intensiven Workout verbesserst Du Kreislauf, Muskelausdauer und -stärke und die Beweglichkeit.

Der Plaza Sportsclub Leonberg ist lizenziertes Tae Bo Studio. Das berechtigt uns, das exklusive Tae Bo Bandagenkonzept für unsere Mitglieder durchzuführen. Dieses Konzept ermöglicht es, anhand der unterschiedlichen Farben der Handbandagen, die Qualifizierung der Teilnehmer und Trainer abzulesen, ähnlich den Karate-Gürteln. Sinn und Zweck des Systems ist die Unterscheidung der Trainer und Teilnehmer hinsichtlich der Qualifikation. Mehr dazu auf einem extra Informationsblatt, das Sie bei unserem Team erhalten!